Angebote zu "Beton" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Louise Stehleuchte Licht Tobias Grau Glas: conc...
1.326,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Louise Stehleuchte Die aussergeöhnliche Stehleuchte LOUISE von Tobias Grau ist ein gelungenes Spiel mit unterschiedlichsten Materialien Formen und moderster Technik leistungsstarke LEDs. All dies unter einen Hut bzw. Schirmzu bringen gelingt Tobias Grau meisterhaft! Ein mundgeblasener Glasschirm kombiniert mit Beton und poliertem Aluminium gebender Stehleuchte LOUISE einen besonderen Charakter. Drei Schirmfarben – wahlweise in plissée pearlwhite oder cognac – stehen zur Auswahl. Produkteigenschaften LED 470 lm 23 W 2700K CRI > 90 Material/Eigenschaften Beton Aluminium Glasschirm (in veschiednen Ausführungen) LED dimmbar Lieferumfang je 1 Leuchtein gewünschter Ausführung Gewährleistung 24 Monate Der Designer und Hersteller der Stehleuchte LOUISE Tobias Grau: Tobias Grau ist einer der bekanntesten deutschen Designer heute! Er wurde am 2. März 1957 in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in München ging Tobias Grau 1983 nach Nev York an die Parson School aof Design mit anschliessendem Praktikum in der Entwicklungsabteilung von Knoll International in Pennsylvania. 1984 begann Tobias Grau als selbständiger Designer in Hamburg mit innenarchitektonischen Arbeiten für Büros von Agenturen sowie kleineren Firmen und von Modegeschäften. Für diese Einrichtungen entstanden Entwürfe für Leuchten und Möbel die mit speziellen Handwerksbetrieben für diese Einrichtungen realisiert wurden. Aus dieser Arbeit entwickelte Tobias Grau die erste Leuchtenkollektion die 1987 unter eigenem Namen auf der imm cologne vorgestellt wurde. Zu den bekanntesten Leuchten der Tobias Grau Kollektion gehören Tai Bill George Soon Oh China. Seit 30 Jahren entwift und produziert Tobias Grau nun mit seinem Team aus Designern und Injenieuren mit Hauptsitz in der Nähe von Hamburg hochwertige Leuchten. Seine beiden Söhne sind auch mittlerweile in der Firma tätig und stellten Ihre neuste Kreation PARROT kürzlich. Die lebhafte Studioatmosphäre und die enge Kommunikation zwischen technischen und kreativen Teams bilden das Fundament der holistischen Philosophie nach der jede Leuchtevon Tobias Grau eine Synthese aus künstlerischer Formensprache und modernster Technologie darstellt. Ganzheitlichkeit steht ebefalls im Zentrum unserer Designphilosophievon Tobias Grau und so wird jede Leuchte von Tobias zum Inbegriff von technischer Innovation und künstlerischer Formsprache. Mit dem interdisziplinären Know-how arbeitet das Teams fortwährend daran neue Maßstäbe in der Ästhetik Nachhaltigkeit und Innovation von Beleuchtung zu setzen. Umweltbewusstsein steht ebenso im Zentrum des unternehmerischen Selbstverständnisses von Tobias Grau und manifestiert sich in der richtungsweisenden solarbetriebenen Architektur unseres Hauptsitzes bei Hamburg dem berühmten "Ufo".

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Louise Stehleuchte Licht Tobias Grau Glas: conc...
1.326,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Louise Stehleuchte Die aussergeöhnliche Stehleuchte LOUISE von Tobias Grau ist ein gelungenes Spiel mit unterschiedlichsten Materialien Formen und moderster Technik leistungsstarke LEDs. All dies unter einen Hut bzw. Schirmzu bringen gelingt Tobias Grau meisterhaft! Ein mundgeblasener Glasschirm kombiniert mit Beton und poliertem Aluminium gebender Stehleuchte LOUISE einen besonderen Charakter. Drei Schirmfarben – wahlweise in plissée pearlwhite oder cognac – stehen zur Auswahl. Produkteigenschaften LED 470 lm 23 W 2700K CRI > 90 Material/Eigenschaften Beton Aluminium Glasschirm (in veschiednen Ausführungen) LED dimmbar Lieferumfang je 1 Leuchtein gewünschter Ausführung Gewährleistung 24 Monate Der Designer und Hersteller der Stehleuchte LOUISE Tobias Grau: Tobias Grau ist einer der bekanntesten deutschen Designer heute! Er wurde am 2. März 1957 in Hamburg geboren. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre in München ging Tobias Grau 1983 nach Nev York an die Parson School aof Design mit anschliessendem Praktikum in der Entwicklungsabteilung von Knoll International in Pennsylvania. 1984 begann Tobias Grau als selbständiger Designer in Hamburg mit innenarchitektonischen Arbeiten für Büros von Agenturen sowie kleineren Firmen und von Modegeschäften. Für diese Einrichtungen entstanden Entwürfe für Leuchten und Möbel die mit speziellen Handwerksbetrieben für diese Einrichtungen realisiert wurden. Aus dieser Arbeit entwickelte Tobias Grau die erste Leuchtenkollektion die 1987 unter eigenem Namen auf der imm cologne vorgestellt wurde. Zu den bekanntesten Leuchten der Tobias Grau Kollektion gehören Tai Bill George Soon Oh China. Seit 30 Jahren entwift und produziert Tobias Grau nun mit seinem Team aus Designern und Injenieuren mit Hauptsitz in der Nähe von Hamburg hochwertige Leuchten. Seine beiden Söhne sind auch mittlerweile in der Firma tätig und stellten Ihre neuste Kreation PARROT kürzlich. Die lebhafte Studioatmosphäre und die enge Kommunikation zwischen technischen und kreativen Teams bilden das Fundament der holistischen Philosophie nach der jede Leuchtevon Tobias Grau eine Synthese aus künstlerischer Formensprache und modernster Technologie darstellt. Ganzheitlichkeit steht ebefalls im Zentrum unserer Designphilosophievon Tobias Grau und so wird jede Leuchte von Tobias zum Inbegriff von technischer Innovation und künstlerischer Formsprache. Mit dem interdisziplinären Know-how arbeitet das Teams fortwährend daran neue Maßstäbe in der Ästhetik Nachhaltigkeit und Innovation von Beleuchtung zu setzen. Umweltbewusstsein steht ebenso im Zentrum des unternehmerischen Selbstverständnisses von Tobias Grau und manifestiert sich in der richtungsweisenden solarbetriebenen Architektur unseres Hauptsitzes bei Hamburg dem berühmten "Ufo".

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ratgeber Bauabwicklung, Band 1
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In einem allgemeinen Teil erläutert der vorliegende Band in anschaulicher, praxisorientierter Form die Erstellung von Bauzeitenplänen und schildert Verfahrensweisen bei den üblichen, im Zuge von Bauarbeiten aufkommenden Problemen. Konkret werden angemessene Reaktionen bei Bedenkenäusserungen, Behinderungsanzeigen sowie Mängeln und Leistungsverzug aufgezeigt, dazu wird die Handhabung von Abnahmen beleuchtet. Daneben legt das Buch einen besonderen Schwerpunkt auf Fragen der Abrechnung inkl. Nachtragsprüfung. Eine umfangreiche Checkliste zur Koordination der beteiligten Planer, vor allem aber die Kapitel zur Gestaltung der Vertragsbedingungen und Leistungsbeschreibungen heben darauf ab, eine reibungslose und qualitativ möglichst hochwertige Ausführung zu erreichen sowie Störungen des Bauablaufs und Auseinandersetzungen mit den beauftragten Firmen so weit als möglich schon im Vorfeld zu vermeiden. Der Gewerketeil beschäftigt sich im wesentlichen mit den Beton- und Mauerarbeiten, ausserdem wird auf die Baustelleneinrichtung sowie Gerüst- und Erdarbeiten eingegangen. Im einzelnen beinhalten die Kapitel - immer unter Bezugnahme auf die massgeblichen DIN-Normen und sonstige Regelwerke - jeweils Angaben zu Baustoffen bzw. Bauteilen, zur Planung, Ausführung, zum Verfassen von Leistungsverzeichnissen sowie zur Steuerung und Überwachung inkl. Checklisten und Beispielen für LV-Positionen. Auch hier zielen die Texte wieder darauf ab, das Konfliktpotential schon im Vorfeld zu minimieren und die Güte der Leistungen sicherzustellen. Das Buch richtet sich vordringlich an Studierende der Fachrichtung Hochbau und junge Ingenieure. Weil die rechtlichen, bautechnischen und organisatorischen Aspekte der Bauabwicklung auch für den Laien verständlich geschildert werden, kann es darüber hinaus Beschäftigten in Hausverwaltungen o.ä. und nicht zuletzt privaten Bauherren gleichsam wertvolle Hilfen bieten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ratgeber Bauabwicklung, Band 1
30,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In einem allgemeinen Teil erläutert der vorliegende Band in anschaulicher, praxisorientierter Form die Erstellung von Bauzeitenplänen und schildert Verfahrensweisen bei den üblichen, im Zuge von Bauarbeiten aufkommenden Problemen. Konkret werden angemessene Reaktionen bei Bedenkenäusserungen, Behinderungsanzeigen sowie Mängeln und Leistungsverzug aufgezeigt, dazu wird die Handhabung von Abnahmen beleuchtet. Daneben legt das Buch einen besonderen Schwerpunkt auf Fragen der Abrechnung inkl. Nachtragsprüfung. Eine umfangreiche Checkliste zur Koordination der beteiligten Planer, vor allem aber die Kapitel zur Gestaltung der Vertragsbedingungen und Leistungsbeschreibungen heben darauf ab, eine reibungslose und qualitativ möglichst hochwertige Ausführung zu erreichen sowie Störungen des Bauablaufs und Auseinandersetzungen mit den beauftragten Firmen so weit als möglich schon im Vorfeld zu vermeiden. Der Gewerketeil beschäftigt sich im wesentlichen mit den Beton- und Mauerarbeiten, ausserdem wird auf die Baustelleneinrichtung sowie Gerüst- und Erdarbeiten eingegangen. Im einzelnen beinhalten die Kapitel - immer unter Bezugnahme auf die massgeblichen DIN-Normen und sonstige Regelwerke - jeweils Angaben zu Baustoffen bzw. Bauteilen, zur Planung, Ausführung, zum Verfassen von Leistungsverzeichnissen sowie zur Steuerung und Überwachung inkl. Checklisten und Beispielen für LV-Positionen. Auch hier zielen die Texte wieder darauf ab, das Konfliktpotential schon im Vorfeld zu minimieren und die Güte der Leistungen sicherzustellen. Das Buch richtet sich vordringlich an Studierende der Fachrichtung Hochbau und junge Ingenieure. Weil die rechtlichen, bautechnischen und organisatorischen Aspekte der Bauabwicklung auch für den Laien verständlich geschildert werden, kann es darüber hinaus Beschäftigten in Hausverwaltungen o.ä. und nicht zuletzt privaten Bauherren gleichsam wertvolle Hilfen bieten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ratgeber Bauabwicklung, Band 1
48,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem allgemeinen Teil erläutert der vorliegende Band in anschaulicher, praxisorientierter Form die Erstellung von Bauzeitenplänen und schildert Verfahrensweisen bei den üblichen, im Zuge von Bauarbeiten aufkommenden Problemen. Konkret werden angemessene Reaktionen bei Bedenkenäußerungen, Behinderungsanzeigen sowie Mängeln und Leistungsverzug aufgezeigt, dazu wird die Handhabung von Abnahmen beleuchtet. Daneben legt das Buch einen besonderen Schwerpunkt auf Fragen der Abrechnung inkl. Nachtragsprüfung. Eine umfangreiche Checkliste zur Koordination der beteiligten Planer, vor allem aber die Kapitel zur Gestaltung der Vertragsbedingungen und Leistungsbeschreibungen heben darauf ab, eine reibungslose und qualitativ möglichst hochwertige Ausführung zu erreichen sowie Störungen des Bauablaufs und Auseinandersetzungen mit den beauftragten Firmen so weit als möglich schon im Vorfeld zu vermeiden. Der Gewerketeil beschäftigt sich im wesentlichen mit den Beton- und Mauerarbeiten, außerdem wird auf die Baustelleneinrichtung sowie Gerüst- und Erdarbeiten eingegangen. Im einzelnen beinhalten die Kapitel - immer unter Bezugnahme auf die maßgeblichen DIN-Normen und sonstige Regelwerke - jeweils Angaben zu Baustoffen bzw. Bauteilen, zur Planung, Ausführung, zum Verfassen von Leistungsverzeichnissen sowie zur Steuerung und Überwachung inkl. Checklisten und Beispielen für LV-Positionen. Auch hier zielen die Texte wieder darauf ab, das Konfliktpotential schon im Vorfeld zu minimieren und die Güte der Leistungen sicherzustellen. Das Buch richtet sich vordringlich an Studierende der Fachrichtung Hochbau und junge Ingenieure. Weil die rechtlichen, bautechnischen und organisatorischen Aspekte der Bauabwicklung auch für den Laien verständlich geschildert werden, kann es darüber hinaus Beschäftigten in Hausverwaltungen o.ä. und nicht zuletzt privaten Bauherren gleichsam wertvolle Hilfen bieten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Ratgeber Bauabwicklung, Band 1
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In einem allgemeinen Teil erläutert der vorliegende Band in anschaulicher, praxisorientierter Form die Erstellung von Bauzeitenplänen und schildert Verfahrensweisen bei den üblichen, im Zuge von Bauarbeiten aufkommenden Problemen. Konkret werden angemessene Reaktionen bei Bedenkenäußerungen, Behinderungsanzeigen sowie Mängeln und Leistungsverzug aufgezeigt, dazu wird die Handhabung von Abnahmen beleuchtet. Daneben legt das Buch einen besonderen Schwerpunkt auf Fragen der Abrechnung inkl. Nachtragsprüfung. Eine umfangreiche Checkliste zur Koordination der beteiligten Planer, vor allem aber die Kapitel zur Gestaltung der Vertragsbedingungen und Leistungsbeschreibungen heben darauf ab, eine reibungslose und qualitativ möglichst hochwertige Ausführung zu erreichen sowie Störungen des Bauablaufs und Auseinandersetzungen mit den beauftragten Firmen so weit als möglich schon im Vorfeld zu vermeiden. Der Gewerketeil beschäftigt sich im wesentlichen mit den Beton- und Mauerarbeiten, außerdem wird auf die Baustelleneinrichtung sowie Gerüst- und Erdarbeiten eingegangen. Im einzelnen beinhalten die Kapitel - immer unter Bezugnahme auf die maßgeblichen DIN-Normen und sonstige Regelwerke - jeweils Angaben zu Baustoffen bzw. Bauteilen, zur Planung, Ausführung, zum Verfassen von Leistungsverzeichnissen sowie zur Steuerung und Überwachung inkl. Checklisten und Beispielen für LV-Positionen. Auch hier zielen die Texte wieder darauf ab, das Konfliktpotential schon im Vorfeld zu minimieren und die Güte der Leistungen sicherzustellen. Das Buch richtet sich vordringlich an Studierende der Fachrichtung Hochbau und junge Ingenieure. Weil die rechtlichen, bautechnischen und organisatorischen Aspekte der Bauabwicklung auch für den Laien verständlich geschildert werden, kann es darüber hinaus Beschäftigten in Hausverwaltungen o.ä. und nicht zuletzt privaten Bauherren gleichsam wertvolle Hilfen bieten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot